» » Immunsystem stärken

Immunsystem stärken

eingetragen in: Allgemein | 0



Kneipp- und Saunabesuche
Die Wechselbäder zwischen heiss und kalt sind ein gutes Training. Sie helfen dem Körper besser mit den Temperaturunterschieden im Alltag fertig zu werden. Ob zu Hause unter der Dusche, in der Badewanne oder im Spa in der Sauna – durch das Schwitzen werden Giftstoffe aus dem Körper gespült, was dem Körper hilft, besser mit den Wechseltemperaturen klar zu kommen.
Frische Luft
Wer sein Immunsystem stärken will, muss raus an die frische Luft. Diese regt den Stoffwechsel des Körpers an und sorgt für starke Abwehrkräfte. Eine halbe Stunde pro Tag reicht bereits aus, den Körper durch Sauerstoff und Konditionstraining zu stärken. Tägliches und regelmässiges Lüften der Räume ist zudem unerlässlich.
Schlaf
Viel Schlaf braucht der Körper – mindestens 7 Stunden pro Nacht. Denn während der Nacht führt der Körper starke Entgiftungsprozesse durch. Es werden dabei belastende Stoffe aus Lebensmitteln und Krankmacher wie Bakterien abgebaut.
Ernährung
Eine vitaminreiche Ernährung durch viel frisches Obst und Gemüse stärkt die Gesundheit. Zu den besten Vitamin-C-Lieferanten zählen die Acerola-Kirsche, Sanddorn, schwarze Johannisbeere, rote Paprika, Brokkoli, Fenchel, Papaya, Kiwi und Orangen. Nüsse und Vollkornprodukte versorgen den Körper mit wertvollem Eisen, Zink und B-Vitaminen.
Wenn Herr und Frau Schweizer diese vier einfachen Tipps beachten, ist das Immunsystem optimal gestärkt und gegen Erkältungen geschützt.

Kommentar verfassen