» » Die Ernährungsirrtümer – Teil 2

Die Ernährungsirrtümer – Teil 2

eingetragen in: Allgemein | 0



Kartoffeln
Immer wieder hört man, dass Kartoffeln dick machen sollen. Diese Aussage ist aber nur bedingt richtig. 100 Gramm rohe Kartoffeln haben gerade einmal 70 Kalorien. Damit ist dieses Gemüse kalorienarm. Es kommt aber auf die Zubereitung an. Pommes Frites fallen nicht in die kalorienarme Zubereitungsart, daher sollte man sie besser durch Salz-, Pell- oder Ofenkartoffeln ersetzen.
Fett
Der menschliche Körper braucht von Natur aus Fett. Es kommt allerdings auch hier wieder auf die Qualität an. Ein ausgewachsener Mensch sollte täglich rund 30 Prozent der Kalorienzufuhr zu sich nehmen. Doch was sind gesunde Fette? Die besten Lieferanten von gesunden Fetten sind beispielsweise Raps- oder Olivenöl.
Light-Produkte
Diese Produkte haben nicht keine Kalorien sondern sie sind einfach kalorienarmer als reguläre Produkte. Man sollte vor dem Kauf immer auch die Nährwertangaben kontrollieren. Manchmal ist es nämlich wirklich so, dass ein Light-Produkt zwar weniger Kalorien enthält, nicht aber weniger Fett.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.