» » Achtung Hitze!

Achtung Hitze!

eingetragen in: Allgemein | 0



Zu Beginn ist bei Arzneien nur äusserlich eine Veränderung sichtbar. Zäpfchen schmelzen, Cremes verändern ihre Konsistenz und Tabletten verändern ihre Farbe. Nach dem Abkühlen dürfen solche Medikamente nicht mehr verwendet werden.
Durch die Wärme können sich die Wirkung und die Dosierungsgenauigkeit eines Medikaments verändern. Bei Wirkstoffpflastern kann es beispielsweise zu einer Überdosierung kommen. Wird ein Medikament falsch gelagert, kann es sogar seine Wirkung verlieren.
Medikamente sind unterschiedlich temperaturempfindlich. Die beste Aufbewahrungstemperatur ist jeweils auf der Verpackung angegeben. Generell sind Temperaturen unter 25 Grad Celsius ideal. Bei längeren Reisen mit dem Auto im Sommer eignen sich Kühltaschen als Aufbewahrungsort. Einige Medikamente müssen sogar immer kühl gelagert werden, wie zum Beispiel Insuline.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.