» » Fructose ist nicht gleich Fructose

Fructose ist nicht gleich Fructose

eingetragen in: Allgemein | 0



Fructose steht für Fruchtzucker und zählt wie Glucose (Traubenzucker) zu den Einfachzuckern «Monosacharid». Dieser besteht aus vielen einzelnen Zuckermolekühlen. Obst, Gemüse und Honig liefern dem Körper die natürliche Form der Fructose.
Fruchtzucker ist jedoch nicht gleich Fruchtzucker! Die hochkonzentrierte industriell hergestellte Fructose ist alles andere als gesund. Sie findet hauptsächlich in Fertigprodukten Anwendung. Übergewicht, Herz-Kreislauferkrankungen sowie Diabetes sind nur einige der Auswirkungen von industriell hergestellter Fructose.
So kann man «schlechte» Fructose meiden:
– Haushaltszucker reduzieren
– Fertigprodukte meiden
– Fruchtsäfte nur sparsam trinken und nicht als Wasserersatz nutzen
– Honig nur in kleinen Mengen verwenden
– Agavendicksaft meiden
– Trockenfrüchte in gemässigten Mengen verzehren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.