» » Mehr Leistung durch isotonische Getränke?

Mehr Leistung durch isotonische Getränke?

eingetragen in: Allgemein | 0



Nebst Wasser sind vor allem isotonische Getränke schnelle Energielieferanten für (Freizeit)Sportler. Der Unterschied: Zusatzstoffe wie Mineralien, Vitamine und Kohlenhydrate.
Der menschliche Körper benötigt nach dem Training hauptsächlich Natrium. Denn wer sich körperlich anstrengt und schwitzt, verliert über den Schweiss Natrium – ein wertvolles Körpersalz. Das Mineralsalz ist enorm wichtig für den Blutdruck, die Nervenzellen und die Muskulatur.
Durch die in den bunten Flaschen wassergelöste Mineralsalze entstehen elektrisch leitende Lösungen. Diese Stoffe verändern den osmotischen Druck eines Getränks. So kann die Flüssigkeit schneller vom Dünndarm aufgenommen werden und landet auch deutlich schneller im Blutkreislauf – der Körper kommt schneller zu Energie.
Der Körper verfügt von Natur aus über genügend Reserven. Diese kann er bei ausreichender Wasserzufuhr einfach abrufen. Isotonische Getränke wirken also nur unterstützend – sie sind das legale Doping.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.