» » Junge Männer im Muskelfieber

Junge Männer im Muskelfieber

eingetragen in: Allgemein | 0



Fitness ist Trend! Immer mehr junge Männer trainieren in regelmässigen Abständen in einem Fitnessstudio. Der anschliessende Proteinshake darf natürlich nicht fehlen. Das Schönheitsideal hat sich mit den Jahren verändert. Die jungen Männer legen grossen Wert darauf, einen definierten Körper zu haben.
Psychologen warnen: Das Abrackern im Fitnessstudio schadet nicht nur dem Körper, sondern auch der Psyche. Besonders junge Männer schränken ihren Speiseplan extrem ein. Speisen mit magerem Fleisch und Eiweissdrinks sind Alltag. Malzeiten sollten aber zu keiner Zeit durch Proteinshakes ersetzt werden – das zeigt ein ungesundes Essverhalten, warnen Ärzte.
Muskelsucht – auch Muskeldysmorphie genannt – ist die Magersucht der Männer und tritt immer häufiger auf. Bei diesem Krankheitsbild liegt eine Störung in der Wahrnehmung des eignen Körpers vor. Betroffene haben Angst Muskelmasse zu verlieren und Fett zuzulegen.
Solange Fitness Spass macht und als Hobby gesehen wird – nicht als Zwang – steckt dem nächsten Besuch im Fitnessstudio jedoch nichts im Wege.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.