» » Sprossen – Energiebündel für den Winter

Sprossen – Energiebündel für den Winter

eingetragen in: Allgemein | 0



Pflanzen speichern Vitamine und sekundäre Pflanzenstoffe in hoher Konzentration in ihren Samen für ihre Nachkommen. Während des Keimprozesses steigt diese Konzentration stark an. Samen und Sprossen enthalten daher viel Vitamin C, Folsäure, Eiweiss, Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Zink. Diese Inhaltsstoffe schützen das Immunsystem und bringen Herrn und Frau Schweizer gesund durch den Winter.
Sprossen und Keimlingen haben das ganze Jahr Saison. Die verschiedenen Sorten bringen Abwechslung in die Küche. Die Geschmackspalette reicht von knackig, süsslich, nussig, scharf über pikant bis hin zu würzig. Auch optisch machen die kleinen Pflänzchen was her. Sie eignen sich für Sandwiches, Omeletts, Suppen, Salate und sogar für das Zmorgen-Müesli. Die Sprossen ergänzen jedes Fisch- und Fleischgericht.
Folgende Sprossenarten sind erhältlich:
– Alfalfa
– Erbse
– Kresse
– Kichererbse
– Linse
– Radiesli
– Rettich
– Rotklee
– Senf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.