» » Gehirnjogging

Gehirnjogging

eingetragen in: Allgemein | 0



Senioren halten sich mit Rätseln, Sudoku und Kreuzworträtseln fit. Auch die jüngere Generation sollte dies tun, denn zwischen dem 16. und 25. Lebensjahr hat das menschliche Gehirn die höchste Auffassungsgabe und Leistungsfähigkeit.
Gehirnjogging ist ein Training zur Steigerung der geistigen Fitness. Dabei wird mehr als nur ein Teilgebiet des Gehirns aktiviert. Es werden verschiedene Areale, wie das Gedächtnis oder die Logik, trainiert. Gehirnjogging steigert sowohl die Intelligenz als auch die geistige Leistung. Regelmässiges Training macht sich schnell im Alltag und Beruf bemerkbar. Schnelligkeit, Kreativität oder das Erinnerungsvermögen nehmen langfristig zu.
Wichtig ist, das das Gehirn nicht über- oder unterfordert wird. Ausserdem ist Kontinuität – also tägliches Training – sehr wichtig. Zudem sollten die Übungen umfassend sein und alle Gehirnareale schulen.
Fazit: Das Gehirn lässt sich – genau wie Muskeln – gezielt trainieren.

Kostenloses Gehirnjogging

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.