» » Schlank durch Slim-Yoga

Schlank durch Slim-Yoga

eingetragen in: Allgemein | 0



Slim-Yoga ist eine Kombination aus Yoga und einer speziellen Ernährung – so sollten die Kilos langfristig purzeln. Täglich etwas für den Körper tun, mit gesundem Essen und figurformenden Übungen, so lautet das Motto.
Erfunden wurde die Fitnessbewegung durch die Deutsche Petra Orzech – eine Diplom Ökotrophologin, zertifizierte Yogalehrerin und Autorin. Die Erfinderin des Slim-Yoga lebt und arbeitet in der Schweiz. Das Prinzip basiert auf gesunder Ernährung und aufeinander aufbauenden Yoga-Übungen. Die Teilnehmer sollen schrittweise an Gewicht verlieren und das ganz ohne Hungern und Diäten. Die neue Yoga-Form lehrt Grundlagen über die Ernährung. Petra Orzach setzt auf die Säuren-Basen-Ernährung, um den Körper zu entgiften.
Der Fitnesstrend baut Muskeln auf und stärkt die Tiefenmuskulatur. Die Intensität kann individuell bestimmt werden und die Übungen eignen sich auch für zu Hause. Abgerundet wird das Programm durch Stressabbau, denn Stress ist einer der Hauptgründe für Gewichtszunahme. Yoga baut das Stresshormon Cortisol ab und schützt so vor Heisshungerattacken.
Die Kombination aus Bewegung, gesunder Ernährung und Stressreduzierung soll das allgemeine Wohlbefinden steigern und beim Abnehmen helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.