» » Müden Augen auf die Sprünge helfen

Müden Augen auf die Sprünge helfen

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Partie um das Auge ist sehr empfindlich. Sie ist dreimal so dünn wie andere Hautstellen des Gesichts. Im Vergleich zur Körperhaut ist sie sogar bis zu sechsmal dünner. Was in dieser bestimmten Hautpartie fehlt, ist die Unterhaut und festes Bindegewebe. Insbesondere ein ungesunder Lebenswandel lässt die Haut an diesen Stellen deshalb besonders schnell erschlaffen.
Wenn Herr und Frau Schweizer morgens wieder einmal mit Augenringen oder geschwollenen Lidern erwachen, können diese Hausmittel einfach Abhilfe schaffen:
– Gurkenscheiben
– Teebeutel von Schwarz- oder Grüntee
– Quarkmaske
Diese Anwendungen sollten für ungefähr 20 Minuten auf der betroffenen Hautstelle belassen werden. Anschliessend die Partie mit klarem Wasser reinigen und ergänzend eine konzentrierte harnstoffhaltige Salbe auftragen. Diese sind in Apotheken erhältlich. Denn der Harnstoff ist eine natürliche, körpereigene Substanz, welche den Wasseranteil in der obersten Hautschicht erhöht und somit die Hautflexibilität wieder normalisiert.
Ganz allgemein gilt: Für eine straffe Gesichtshaut sollte genügend Flüssigkeit zu sich genommen werden – und zwar in ungesüsster Form als Wasser, Tee oder Saft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.