» » Cascara – Kaffee und Tee in einem

Cascara – Kaffee und Tee in einem

eingetragen in: Allgemein | 0



Ein Tee aus Kaffekirschen – das ist der neuste Trend in den Coffeeshops auf der ganzen Welt. Cascara sagrada wird aber bereits seit Jahrhunderten aus getrockneten Schalen der Kaffekirsche (die Frucht, die die rohe Kaffeebohne umgibt) gewonnen.
Cascara stammt ursprünglich aus dem Jemen, Bolivien sowie Panama und enthält ähnlich viel Koffein wie Kaffe. Die Wirkung ist angenehm belebend. Der koffeinhaltige Tee wird aus getrockneten Kaffeekirschen zubereitet. Der Aufguss schmeckt fruchtig, fein-herb süss und leicht nach Orange. Im Winter wärmt das Getränk und spendet Energie. Im Sommer wird er als fruchtiger Eistee genossen.
Der Aufguss enthält Anthrachinone und Koffein, was den Stoffwechsel anregt und die Verdauung begünstigt. Die Cascara Sagrada hilft bei Verstopfung, Verdauungsstörungen, Leber- und Hautproblemen. Cascara wird auch in Kapseln als Abführmittelmittel angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.