» » Küchenkräuter Einmaleins: Thymian

Küchenkräuter Einmaleins: Thymian

eingetragen in: Allgemein | 0



Thymian findet man in der Medizin in vielen pflanzlichen Präparaten. Man setzt ihn meistens zur Behandlung von Erkältungen oder Bronchitis ein. Aber auch bei Keuch- oder Reizhusten kann dieses Kraut Abhilfe schaffen. Auch in ihm sind ätherische Öle enthalten, welche schleimlösend wirken. Die enthaltenen Wirkstoffe sind: Carvacrol, Cineol, Flavonoide, Linalool, Rosmarinsäure, Thymol, Sesquiterpen und Triterpene. Man sollte vor Einnahme dieser Präparate unbedingt die Packungsbeilage lesen. Denn, bei zu hochkonzentrierter Menge kann es die Atemwege reizen. Deshalb ist Thymianöl bei Babys und Kleinkindern ein absolutes Tabu.

Lust auf ein Thymian? Hier gibt’s leckere Rezepte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.