» » Krankheitsbild: Gesichtsblindheit

Krankheitsbild: Gesichtsblindheit

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Ursache ist noch nicht ganz geklärt. Entweder wird sie vererbt oder sie entsteht nach einer unfallbedingten Hirnverletzung. In der Medizin nennt man dieses Krankheitsbild Prosopagnosie. Leider gibt es bis heute keine Therapie.
Mediziner stehen bei dieser Krankheit noch in den Kinderschuhen. Studien verraten, dass rund zwei bis fünf Prozent mehr oder weniger von der Gesichtsblindheit betroffen sind. Sie tritt auch vielfach in Kombination mit einer Autismus-Störung auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.