» » Teil 1: Sieben Gründe, Sport zu treiben!

Teil 1: Sieben Gründe, Sport zu treiben!

eingetragen in: Allgemein | 0



Bis heute ist weit weniger bekannt, wie gut Sport für Geist und Seele ist. Hier nun sieben unwiderlegbare Tatsachen zum Thema Sport:
Sport…
… verbessert schlechtes Wetter
Stimmt, denn wer regelmässig Sport treibt, der wird wetterfühliger. Und das ist gut, sagt Stephan Bader von Meteo Schweiz. Warum? Nun, es regnet auf der Alpennordseite durchschnittlich jeden dritten Tag, jedoch häufiger nachts als am Tag. Zudem sind fast 90 Prozent der Mittags- und rund 80 Prozent der Abendstunden trocken. Das können Herr und Frau Schweizer sicherlich besser beim Joggen oder Velofahren feststellen, als zu Hause auf der Couch.
… macht schlauer
Die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis werden beim Sport mit trainiert. Denn, dass Gehirn besteht aus 100 Milliarden von Nervenzellen. An jedem Ende liegt eine Synapse. Sie stellen den Kontakt zu den Nerven her und sorgen somit dafür, dass wir lernen. Beim Sport werden Stoffe ausgeschüttet, welche genau diese Synapsen wachsen lässt.
… fördert die Kreativität
Während man beispielsweise joggt, schreibt man in Gedanken ganze Konzepte. Wieso das so ist? Gerade wenn man alleine Joggen geht, wirkt die Umgebung uninteressant. Man kennt die Strecke und sieht nichts Neues. Der Geist startet sich mit anderen Dingen zu beschäftigen. Es entstehen neue Ideen und neue werden weiterentwickelt. Funktionieren tut das am besten, wenn man sich nicht darauf konzentriert.
Morgen verraten wir die weiteren vier Fakten zum Thema Sport!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.