» » Mers-Virus

Mers-Virus

eingetragen in: Allgemein | 0



Mers steht für «Middle East Respiratory Syndrome». Ursprünglich kommt es aus Saudi-Arabien. Der Krankheitsverlauf ist meist gleich: Grippeähnliche Beschwerden wie Fieber, Husten und Kurzatmigkeit sind normal. Bei schweren Verläufen kann sich eine Lungenentzündung entwickeln, auch es kann auch zu Nierenversagen kommen. Dieses Virus ist aber Mers nicht so leicht zwischen Menschen übertragbar. Bislang existiert auch keine erprobte und sichere antivirale Therapie.
Aktuell kann man sich mit diesem Virus in Saudi-Arabien und seit kurzen auch Südkorea anstecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.