» » Warm oder kalt?

Warm oder kalt?

eingetragen in: Allgemein | 0



Wie sich der Körper bei tropischen Temperaturen abkühlt – ganz einfach – durch das Schwitzen. Warme (nicht zu heisse) Getränke öffnen die Hautporen und durch ständiges Schwitzen wird Wärme abgegeben. Der Körper kann warme Getränke allgemein schneller aufnehmen. Ein Eistee beispielsweise muss erst im Magen aufgewärmt werden, bevor er von den Zellen absorbiert werden kann. Ein zusätzlicher Vorteil: Durch das Aufkochen von Wasser und das Übergiessen der Krüge und Gläser werden Keime abgetötet.
Noch wichtiger als die Temperatur der Getränke ist die Menge. An heissen Tagen werden 2.5 Liter Wasser oder ungesüsster Tee empfohlen. Es ist wichtig die Menge über den Tag verteilt zu trinken und nicht erst wenn sich der Durst bemerkbar macht.
Bei zu niedrigem Blutdruck oder grossem Flüssigkeitsverlust empfehlen sich zudem isotonische Getränke, Apfelschorle oder die Zugabe von etwas Salz und Zitrone in das Getränk.

Kommentar verfassen