» » Schönheit kommt von innen

Schönheit kommt von innen

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Haut ist mit zwei Quadratmetern Fläche und 10 Kilogramm Gewicht das grösste Organ des Körpers. Sie funktioniert als Schutzschicht, Regulator und Sinneswahrnehmung. Die Pflege der Haut ist wichtig – auch von innen! Das Sprichwort «Du bist, was du isst.» ist also wirklich wahr. Schöne Haut ist ein Indiz für einen gesunden Organismus. Viele natürliche Nahrungsquellen können helfen, eine gesunde Haut zu bekommen:
– Mandeln enthalten sehr viel Vitamin E, welches antioxidativ wirkt und die Zellen so vor freien Radikalen schützt.
– Karotten sind voll mit Vitamin A. Dieses verhindert die Überproduktion von Zellen in den äusseren Hautschichten, was das verstopfen der Hautporen verhindert. Vitamin A vermindert zudem die Entwicklung von Hautkrebszellen.
– Dunkel Schokolade (je dunkler desto besser!) enthält Flavonol. Es glättet die Haut und schützt vor Sonnenbrand.
– Die Omega 3-Fettsäuren in Leinsamen reduzieren Falten und Hautirritationen, weil durch die Fette mehr Wasser zur Haut und verbessert damit die Feuchtigkeit.
– Die in Spinat enthaltenen Folate schützen die DNA der Zellen und stärken so die Regeneration der Zellen. Das Wasser im Spinat bietet der Haut zusätzlich Feuchtigkeit.
– Süsskartoffeln sind aufgeladen mit Vitamin C, welches Falten vermindert. Denn Vitamin C ist gleichzeitig wichtig für die Produktion von Kollagen. Je mehr Kollagen, desto weniger geknittert wirkt die Haut.
– Gekochte Tomaten schützen die Haut ideal. Dafür sorgt das Lycopen, welches für die rote Farbe der Tomaten verantwortlich ist. Es eliminiert hautschädigende freie Radikale.
– Thunfisch aus der Dose ist voll mit Selen. Dieser Nährstoff erhält das Elastin im Körper. Elastin ist ein Faserprotein und wirkt straffend.
Neben diesem «beauty-food» braucht die Haut eine ausreichende Menge an Wasser – mindestens 2.5 Liter pro Tag. Ausserdem genügend Bewegung und die Vermeidung von Stress.

Kommentar verfassen