» » Fiese Sommergrippe

Fiese Sommergrippe

eingetragen in: Allgemein | 0



Hätten sie gewusst, dass rund 92 Prozent der Bevölkerung selbst Schuld an der Erkrankung der Sommergrippe sind? Der moderne und teilweise unvernünftige Lebensstil fördern den sommerlichen grippalen Infekt.
Zugluft ist die Hauptursache der Erkrankung. Die Schleimhäute trocknen aus und können damit nicht mehr richtig als Schutzschild fungieren. Weitere Auslöser können zudem eine zu geringe Flüssigkeitszufuhr oder zu lange Sonnenbäder sein. Das Immunsystem wird dadurch geschwächt und ist in der Folge viel anfälliger für Viren.
Symptome und Behandlung
Die typischen Symptome sind meist ein kratzender Hals, eine laufende Nase, Kopfschmerzen oder Abgeschlagenheit. Spürt man diese Symptome ist schnelles Handeln gefragt. Sehr gut eignet sich beispielsweise ein Salzspray. Er beruhigt die Schleimhäute und desinfiziert dank des hohen Salzgehalts. Zudem sollte man schauen, dass man Immunsystem wieder stärkt. Dies geschieht am besten mit Vitaminen – vor allem Vitamin C, Zink und Magnesium sind sehr effizient.

Ihre Meinung interessiert uns