» » Birkenwasser: Schmeckt und ist gesund

Birkenwasser: Schmeckt und ist gesund

eingetragen in: Allgemein | 0



Man gewinnt den Birkensaft, indem man im Frühling in den Stamm oder den Ast der Birke bohrt. Nach einer halben Stunde sollte ein Glas gefüllt sein. Der Saft kann pur getrunken werden. Eine ausgewachsene Birke kann bis zu 200 Liter pro Jahre produzieren. Zudem sagt man dem Saft der Birke nach, dass er entzündungshemmend und entgiftend wirkt. Auch soll er bei Hautunreinheiten helfen und entwässernd wirken. Er findet deshalb vielfach Anwendung in Kosmetikprodukten.
Und wenn der Mensch ihn nicht trinkt, dient er den Fliegen und Schmetterlingen in Form von süssem Nektar als Nahrung.

Ihre Meinung interessiert uns