» » Biotin – das Schönheits-Vitamin

Biotin – das Schönheits-Vitamin

eingetragen in: Allgemein | 0



Biotin – auch als Vitamin B7 oder Vitamin H bekannt – gehört zur Gruppe der B-Vitamine und wird ausschliesslich durch die Nahrung aufgenommen. Das ist sowohl mit tierischen als auch mit pflanzlichen Produkten möglich. Biotin steckt in vielen Nahrungsmitteln, allerdings nur in geringen Mengen. Sehr gute Vitamin B7-Lieferanten sind Hefe, Leber, Milch, Eier, Soja, Nüsse, Wildreis, Fisch und Spinat. Einen kleinen Teil kann der Körper sogar selbst durch die Darmflora herstellen.
Das essentielle Vitamin ist wichtig für den Stoffwechsel der Fette, Eiweisse und Kohlenhydrate sowie das Wachstum und die Vermehrung der Zellen. Gerade Frauen setzten auf Biotin-Kapseln als Nahrungsergänzungsmittel, um die Struktur und das Wachstum der Haut, Haare und Nägel positiv zu beeinflussen.
Ein Biotinmangel zeigt sich in Form von Haarausfall, brüchigen Nägeln und schuppigen Hautausschlägen. Ursachen sind Darm- und Nierenerkrankungen, ein hoher Nikotin- und Alkoholkonsum oder starker Stress. Biotinmangel gilt auch als Alterserscheinung.

Ihre Meinung interessiert uns