» » Kann man Schwangerschaftsstreifen vorbeugen?

Kann man Schwangerschaftsstreifen vorbeugen?

eingetragen in: Allgemein | 0



Fast jede zweite Schwangere ist von dieser Bindegewebeschwäche betroffen. Durch die Gewichtszunahme wird die Haut an einigen Stellen stärker in Mitleidenschaft gezogen als andere Partien. Die kollagenhaltigen Fasern halten dann dem Druck an diesen besagten Stellen nicht stand. Es entstehen diese unschönen blaurötlichen Streifen, die nach der Geburt verblassen und als unterschiedlich stark silbrig schimmernde Streifen zurückbleiben.
Doch was hilft nun?
Man kann Ihnen vorbeugen. Man sollte aber von Anfang an die erwähnten Stellen regelmässig massieren. Durch kreisende Bewegungen, durch Kneten oder Zupfen wird die Durchblutung gefördert und die Elastizität gestärkt. Was auch hilft sind wechselwarme Duschen.

Ihre Meinung interessiert uns