» » Schwanger und erkältet?

Schwanger und erkältet?

eingetragen in: Allgemein | 0



Damit eine Schwangere gar nicht erst Krank wird, sind einen ausgewogene und vitaminreiche Ernährung unabdingbar. Dazu gehört unter anderem ein Kiwi pro Tag, ganz gekochtes Fleisch und ein gewisse Menge an Kohlenhydraten. Falls es nun trotzdem zu einer Erkältung kommen sollte, helfen folgende altbewährten Hausmittel.
Bei einer verstopften Nase helfen Spülungen und Nasensprays mit Salzwasser. Diese lassen die Nasenschleimhäute rasch abschwellen.
Bei Husten verschafft das Isländische Moos schnell Abhilfe. Ausserdem sollte Frau in dieser Zeit besonders viel trinken, damit der Schleim leichter abtransportiert werden kann.
Gegen Halsschmerzen hilft ein uralter Tipp, welcher bestimmt schon Oma kannte. Die Rede ist von Kartoffelwickeln. Die noch heissen Pellkartoffeln zerstampfen und in ein Tuch eingewickelt um den Hals legen.
Bei Kopfschmerzen oder Fieber gibt es ein Medikament, welches Schwangere auch während der Schwangerschaft einnehmen dürfen. Das ist Paracetamol. Aber auch hier muss zuerst mit dem Frauenarzt Rücksprache genommen werden.

Ihre Meinung interessiert uns