» » Welchen Schlafrythmus haben Sie?

Welchen Schlafrythmus haben Sie?

eingetragen in: Allgemein | 0



Erwachsene schlafen durchschnittlich sieben bis acht Stunden. 7,5 Stunden gelten als die optimalste Schlafdauer. Es gibt aber auch Menschen, die sich schon nach fünf Stunden Schlaf gut erholt fühlen, während andere über zehn Stunden benötigen, um tagsüber frisch und munter zu sein. Schlafforscher sind der Ansicht, dass das einzig wichtige Kriterium für genug Schlaf ist, ob jemand sich tagsüber frisch und ausgeruht fühlt.
Über längere Zeit können wir unser Schlafoptimum nur schwer über- oder unterschreiten. Eine Stunde Schlaf weniger als gewohnt und dies für mehrere Nächte, hinterlässt tagsüber ein Gefühl von Müdigkeit. Andererseits schläft man aber schlechter und wacht häufiger auf, wenn man die persönliche optimale Schlafdauer über längere Zeit hinweg um eine Stunde überzieht. Für einen erfrischenden Schlaf ist nicht nur die Gesamtschlafdauer von Bedeutung, sondern auch wie gut man durchschläft. Versuche mit erzwungenen Schlafunterbrechungen haben gezeigt, dass es die Erholsamkeit des Schlafs beeinflusst, wenn man die Teilnehmer immer wieder stört.

Ihre Meinung interessiert uns