» » DONTs bei der Anwendung von Mascara

DONTs bei der Anwendung von Mascara

eingetragen in: Allgemein | 0



– Nach dem Aufschrauben, sollte die Bürste nicht mehr zurück ins Gefäss gestossen werden. Wird das trotzdem gemacht, entstehen unnötige Luftbläschen, die die Mascara schneller austrocknen lassen.
– Auch sollte scheinbar überflüssiges Material nicht vor dem Auftragen am Rand abgetragen werden. Das fördert nur das Risiko von Verklumpen.
– Egal wie viel Inhalt noch drin ist, jede Mascara sollte nach vier Monaten entsorgt werden.
– Bei einer Augenentzündung wie beispielsweise Bindehautentzündung, sollte Mascara nicht angewendet werden. Ist die Augenkrankheit vorbei, empfiehlt es sich ebenfalls eine neue Wimperntusche zuzulegen.
– Zu guter Letzt: Frau sollte Wimperntusche niemals teilen. Das verringert das Risiko einer bakteriellen Infektion ungemein. Auch das Ausleihen an Freundinnen ist damit tabu.

Ihre Meinung interessiert uns