» » Flakes bieten keine Basis für einen gesunden Start in den Tag!

Flakes bieten keine Basis für einen gesunden Start in den Tag!

eingetragen in: Allgemein | 0



Damit Herr und Frau Schweizer einen vollwertigen Start in den Tag haben, benötigen Sie Zeit und ein gesundes Frühstück. Denn egal ob in der Schule, im Büro oder an der Uni, jeder muss konzentriert, fit und leistungsfähig sein.
Die fertigen Frühstückmischungen bestehen leider beinahe zur Hälfte aus Zucker. Und Zucker ist genau das problematische. Die Folgen des Zuckerkonsums vielfältig und reichen von Karies, Diabetes, Übergewicht bis hin zu Bluthochdruck. Haben Sie zudem gewusst, dass stark zuckerhaltige Produkte das Verlangen steigern statt es zu befriedigen?
Morgens sollte daher besser zu Haferflocken, Getreideflocken oder ungezuckerten Cerealien gegriffen werden. Dazu passen wunderbar frische oder getrocknete Früchte. Das bewirkt eine langanhaltende Sättigung. Ausserdem werden so alle wichtigen Nährstoffe – wie Kalzium, Magnesium und Vitamine – zugeführt. Falls dann doch noch die gewisse Süsse fehlt, darf natürlich auch ein wenig nachgezuckert werden, jedoch nur mit Honig.

Ihre Meinung interessiert uns