» » «Sacha Inchik»: schon gehört?

«Sacha Inchik»: schon gehört?

eingetragen in: Allgemein | 0



Was wie ein Künstlername klingt, ist das neuste Powerfood aus der Amazonas-Region. Sie wächst auf rund 500 bis 1000 Metern Höhe. Doch was zeichnet sie als Powerfood aus? Die Pflanze hat das optimale Verhältnis zwischen den Omega-Fettsäuren 3, 6 und 9. Gerade diese Nährstoffe sind enorm wichtig für ein gesundes Herz-Kreislauf-System. Diese Fettsäuren findet man meistens in Fisch (Lachs, Thunfisch oder Sardinen). Da aber der Fischgeschmack nicht jedermanns Sache ist, bietet dieses Power-Pflänzchen aus Peru die perfekte Alternative.

Ihre Meinung interessiert uns