» » Erholsamer Schlaf trotz heissen Nächten

Erholsamer Schlaf trotz heissen Nächten

eingetragen in: Allgemein | 0



Duschen mit lauwarmem Wasser
Mit einer lauwarmen Dusche wird der Körper von aussen ein wenig herunter gekühlt.
Die richtige Kleidung im Bett
Da wir in heissen Nächten stark schwitzen, ist Funktionswäsche empfehlenswert. Das Material transportiert Feuchtigkeit und Wärme nach aussen. Nachtwäsche aus Baumwolle ist eher ungünstig, da sich der Schweiss darin sammelt.
Von der Wärmeflasche zur Kühlflasche
Warum nicht einmal eine Kühlflasche mit ins Bett nehmen? Die Wärmflasche kann einfach zur Kühlflasche umfunktioniert werden: Tagsüber mit Wasser auffüllen und ab in den Kühlschrank (nicht ins Eisfach!). Am Abend mit ins Bett nehmen und zwischen die Füsse, unter den Nacken oder auf den Bauch legen.
Feines Lacken als Bettdecke
Auf eine Decke muss Herr und Frau Schweizer bei wärmeren Temperaturen nicht verzichten. Ein dünnes Laken oder Tuch reicht aus und schütz vor möglicher Zugluft.
Und zu guter Letzt: Take it easy!
Lassen sie sich nicht aus der Ruhe bringen, wenn sie nicht gleich einschlafen können. Zum Glück brauchen wir im Sommer ohnehin eine Stunde weniger Schlaf als im Winter.

Ihre Meinung interessiert uns