» » Lecker Grillieren ganz ohne Fleisch!

Lecker Grillieren ganz ohne Fleisch!

eingetragen in: Allgemein | 0



Wir Schweizer nennen es liebevoll «bräteln» – das Braten über dem offenen Feuer. Heutzutage wird das Grillen regelrecht zelebriert. Es ist ein soziales Ereignis bei dem Menschen auf dem Balkon, im Garten oder an öffentlichen Plätzen zusammenkommen. Der kulinarische Genuss und das Zusammensein stehen hier klar im Vordergrund.
Nicht nur Fleisch macht eine gute Figur auf dem Grill, auch viele Gemüsesorten eignen sich hervorragend zum Braten. Dazu zählen Tomaten, Zwiebeln, Paprika, Champignons Zucchini, Auberginen aber auch Maiskolben. Daraus können Herr und Frau Schweizer leckere Gemüsespiesse selber machen. Andere Gemüsesorten wie beispielsweise Paprika lassen sich hervorragend mit Käse füllen. Für den fleischlosen Grillgenuss darf die passende Marinade bestehend aus verschiedenen frischen Kräutern nicht fehlen. Gemüsesorten mit langer Grillzeit sollten zudem vorgekocht werden. Dazu passen übrigens hervorragend marinierte Tofuwürfel.
Wer die gesunde Alternative besonders schonend garen möchte, kann sein Grillgut in Folie einpacken. Ein schöner Nebeneffekt ist, dass die Speisen dabei nicht austrocknen. Die glänzende Seite der Alufolie gehört nach innen gedreht, denn diese reflektiert die Wärme besonders gut. Die matte Seite hingegen kann Hitze besser aufnehmen und gehört deshalb nach aussen. Wir wünschen «en Guete»!

Ihre Meinung interessiert uns