» » Wie viel ist zu viel?

Wie viel ist zu viel?

eingetragen in: Allgemein | 0



Das BAG hat 2014 die Studie «Alkoholbedingte Kosten in der Schweiz» veröffentlicht, um die breite Öffentlichkeit für das Thema zu sensibilisieren. Die Studie kommt zum Schluss, dass der Alkoholmissbrauch die Gesellschaft jährlich 4,2 Milliarden Franken kostet. Es handelt sich dabei um Ausgaben für die Behandlung von alkoholbedingten Krankheiten, nach Unfällen und von Verletzungen.

Mit einer Alkoholpräventionskampagne möchte das BAG in den Jahren 2015 bis 2017 die Bevölkerung für die Risiken sensibilisieren, die der Alkoholkonsum mit sich bringen kann. Herr und Frau Schweizer sollen animiert werden, ihren Konsum kritisch zu hinterfragen und sich selbst regelmässig die Frage zu stellen: «Wie viel ist zu viel?»

Das BAG hat dazu die Website www.alcohol-facts.ch lanciert, auf der das Thema spielerisch und humorvoll präsentiert wird. Sie informiert über Wirkungen und Nebenwirkungen des Alkoholkonsums. Ein Quiz dient als Eingangsportal zu vertieften Informationen, unterteilt in verschiedene Kategorien.

Ihre Meinung interessiert uns