» » Die Haut: Mythen und Wahrheiten

Die Haut: Mythen und Wahrheiten

eingetragen in: Allgemein | 0



Verursacht Schokolade Pickel?
Ein Zusammenhang zwischen Schokoladenkonsum und unreiner Haut wurde wissenschaftlich nie belegt. Wer gerne zu Schokolade mit hohem Kakaoanteil greift, schütz seine Haut sogar. Denn Kakao enthält Antioxidantien, die freie Radikale abfangen.

Hilft Hämorrhoidensalbe bei Augenringen?
Die Salbe sorgt dafür, dass sich Blutgefässe verengen und dadurch bewirken sie eine Abschwellung der Tränensäcke. Alternativ können Schwarzteebeutel verwendet werden. Die enthaltene Gerbsäure (Tannin) wirkt abschwellend und hautberuhigend.

Muss das Gesicht morgens und abends gereinigt werden?
Morgens reicht klares Wasser, da die Haut über Nacht keinen Umwelteinflüssen ausgesetzt war. Abends sollte die Haut mit einer Reinigungsmilch von Schmutz und Make-up befreit werden.

Hilft Zahnpasta bei Unreinheiten?
Die enthaltenen Natriumdodecylpolysulfat können Pickel austrocknen. Andere Wirkstoffe in Zahnpasta können allerdings dazu führen, dass sich Unreinheiten stärker entzünden.

Entzieht Koffein der Haut Wasser?
Kaffee wirkt nur in grossen Mengen entwässernd. Bis zu drei Tassen Kaffee am Tag beeinflussen den Flüssigkeitshaushalt nicht.

Hilft Honig bei rauen Lippen?
Honig enthält unter anderem Vitamine, Mineral-, Eiweiss- und Feuchthaltestoffe, welche in die oberste Hautschicht eindringen und sie regenerieren. Schöner Nebeneffekt: Die Lippenpflege riecht gut und ist essbar.

Ihre Meinung interessiert uns