» » Slow Food versus Fast Food

Slow Food versus Fast Food

eingetragen in: Allgemein | 0

{$inline_image}

Der Begriff Slow Food kommt aus dem Englischen und bedeutet so viel wie «langsames Essen». Die ursprünglich aus Italien stammende Bewegung steht für genussvolles, bewusstes und regionales Essen. Slow Food unterstreicht den Gedanken des guten Geschmacks bei bewusster Ernährung.

Zu Slow Food gibt es keinen Diätplan oder Ähnliches. Ziel ist es, bewusst und gesund zu essen. Dieses Essverhalten soll die Esskultur verbessern. Die Qualität und Herkunft der Lebensmittel stehen dabei im Mittelpunkt – damit tun Herr und Frau Schweizer nicht nur Ihrem Körper etwas Gutes, sondern auch der Umwelt.

Weitere Informationen zum Thema Slow Food in der Schweiz finden Sie unter www.slowfood.ch

Ihre Meinung interessiert uns