» » Fleischlos gesund

Fleischlos gesund

eingetragen in: Allgemein | 0



Neben pflanzlichen Lebensmitteln essen Vegetarierinnen und Vegetarier nur Produkte, die vom lebenden Tier stammen. Dazu zählen Eier, Milch, Käse und andere Milchprodukte. Fleisch und Fisch meiden sie. Doch Vegetarier ist nicht gleich Vegetarier.

Die meisten Vegetarier ernähren sich ovo-lacto-vegetarisch (kein Fleisch und Fisch), jeder Zehnte ernährt sich vegan (gar keine tierischen Produkte). Die Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE) beurteilt den Ovo-Lacto-Vegetarismus als bedarfsdeckende Ernährungsweise – die Empfehlungen der Lebensmittelpyramide können umgesetzt werden. Wie epidemiologische Studien zeigen, sind Vegetarier gesundheitlich im Vorteil gegenüber Mischköstler (Personen, die Fleisch und Fisch konsumieren): Vegetarier leiden weniger frühzeitig an Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sterben seltener an Krebs. Zudem haben sie tiefere Blutdruckwerte und seltener Übergewicht. Diese gesundheitlichen Vorzüge sind nicht nur eine Folge davon, dass Vegetarier auf tierische Lebensmittel verzichten, sondern dass sie häufig generell gesünder leben als Mischköstler. Wie Befragungen zeigen, treiben Vegetarier mehr Sport, rauchen seltener und trinken weniger Alkohol.

Ihre Meinung interessiert uns