» » Furunkel richtig behandeln

Furunkel richtig behandeln

eingetragen in: Allgemein | 0



Furunkel entstehen, wenn Bakterien – meist Staphylococcus aureus – entlang kleiner Hautverletzungen in die Haut eindringen. Vor allem dann, wenn das lokale Immunsystem der Haut geschwächt ist. Die ein bis zwei Zentimeter grossen eitrigen Knoten treten überall auf, wo sich Haare auf der Haut befinden; am häufigsten im Gesicht, Nacken und Po.

Folgende Faktoren können die Bildung von Furunkel begünstigen: Diabetes, zu enganliegende Kleidung und eine unzureichende Desinfektion nach der Rasur.

Abgeraten wird von diesen zwei Behandlungsmöglichkeiten: Zugsalbe verwenden und den Furunkel ausdrücken, denn dadurch können Infektionen entstehen.

Als Hausmittel gegen Furunkel eignen sich Umschläge und Bäder. Feuchtwarme Umschläge lassen das Furunkel reifen, bis es sich entleert. Wiederkehrende Furunkel sollten ärztlich untersucht werden.

Ihre Meinung interessiert uns