» » Essensreste aufwärmen?

Essensreste aufwärmen?

eingetragen in: Allgemein | 0



Grundsätzlich gilt: Je öfters eine Speise aufgewärmt wird, desto grösser ist der Nährstoffverlust. Dies begründet sich darin, dass die meisten Vitamine empfindlich gegen Hitze und Sauerstoff sind.

Alle gekochten Speisen lassen sich mehrmals aufwärmen. Essensreste sollten so schnell wie möglich in den Kühlschrank gestellt werden, hygienisch und luftdicht verpackt. Anderenfalls können sich Mikroorganismen vermehren und Giftstoffe bilden.

Wichtig beim Aufwärmen: Reste mindestens auf 70 Grad Celsius erwärmen. Denn nur so werden die Bakterien abgetötet, die sich eventuell gebildet haben.

Ihre Meinung interessiert uns