» » Was die Zunge über unsere Gesundheit verrät

Was die Zunge über unsere Gesundheit verrät

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Zunge – ein von Schleimhaut überzogener Muskel im Mund – ist nicht nur für unsere Geschmackssinne verantwortlich, sondern auch für die Hitze-, Kälte- und Schmerzempfindlichkeit. Über vier Nerven ist die Zunge direkt mit dem Gehirn und den inneren Organen verbunden. Über Form und Farbe signalisiert sie, wenn etwas im Körper nicht stimmt.

Zungenbeläge bestehen aus alten Zellen, Nahrungsresten und Keimen. In der Regel wird dieser Belag beim Essen oder während der Mundhygiene «abgerieben». Eine gesunde Zunge ist blassrot, ein wenig feucht und hat einen dünnen weisslichen Belag.

Der Zungenbelag und seine Bedeutung:

Vergrösserte rötliche Zungen-Papillen: Infektionskrankheiten, wie beispielsweise Scharlach
Fast schwarzer Zungenbelag: Nebenwirkung einer Antibiotikabehandlung
Brennend, hellrot und entzündet: Vitaminmangel oder Blutarmut
Stark geschwollen: Allergische Reaktion

Zahnabdrücken oder ungleichmässiger Belag: nächtliches Zähneknirschen

Ihre Meinung interessiert uns