» » Das heilende Klebeband

Das heilende Klebeband

eingetragen in: Allgemein | 0



Kinesio-Tape stammt ursprünglich aus der japanischen Heilkunde. Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase das spezielle Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Vergleichbar mit einer zweiten Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Es wirkt schmerzlindernd und stoffwechselanregend.

Die Wirkung von Kinesio-Tape wurde wissenschaftlich nie belegt, trotzdem vertrauen viele Mediziner auf die wundersamen Tapes. Und was hat es mit der Farbe auf sich? Viele Physiotherapeuten glauben an einen positiven psychologischen Effekt.

Ihre Meinung interessiert uns