» » Fit mit «HIT»?

Fit mit «HIT»?

eingetragen in: Allgemein | 0



HIT steht für High Intensity Training, zu Deutsch: hoch intensives Training. Es wird hauptsächlich als Trainingsmethode im Kraftsport eingesetzt. Beim HIT werden die Muskeln mit hohem Gewicht bis zur Erschöpfung belastet. Ein weiteres Merkmal der Methode sind die länger andauernden Regenerationsphasen von mehreren Tagen. HIT führt zu einem schnellen und effektiven Muskelwachstum, wobei gleichzeitig das Körperfett reduziert wird.

Der Vorteil: Aufgrund der langsamen und konzentrierten Ausführung der Übung sinkt das Verletzungsrisiko, da keine Schwungkräfte bei der Ausführung der Übung aktiv sind.

Das HIT eignet sich für fortgeschrittene Sportler, die wenig Zeit für ein Krafttraining haben, aber trotzdem die Muskulatur trainieren und aufbauen möchten.

Ihre Meinung interessiert uns