» » Was bringt den Stoffwechsel in Schwung?

Was bringt den Stoffwechsel in Schwung?

eingetragen in: Allgemein | 0



Als Stoffwechsel – auch Metabolismus genannt – werden alle biochemischen Prozesse bezeichnet, die in den Körperzellen ablaufen. Der Stoffwechsel sorgt dafür, dass Körperfunktionen am Laufen gehalten und Körpersubstanzen aufgebaut werden und stellt zudem die Energieversorgung sicher.

Der Stoffwechsel hat einen massgeblichen Einfluss auf das Körpergewicht. Menschen mit trägem Stoffwechsel nehmen leichter zu und haben Mühe, die Kilos wieder purzeln zu lassen.

Die Gründe für einen langsamen Stoffwechsel sind vielfältig: Eine wichtige Rolle spielt das Alter. So haben jüngere Menschen meist einen schnelleren Stoffwechsel als ältere Personen. Auch das Geschlecht wirkt sich aus: Da Männer im Allgemeinen mehr Muskelmasse haben als Frauen, verbrennen sie mehr Energie.

Eine ungesunde Ernährung wirkt sich ebenfalls negativ auf den Stoffwechsel aus. Ebenso können aber auch bestimmte Erkrankungen wie eine Schilddrüsenunterfunktion zu einem verlangsamten Stoffwechsel führen.

So kurbeln Sie ihren Stoffwechsel an:

Trinken Sie vor dem Frühstück ein Glas Wasser mit einem Spritzer Zitrone. Achten Sie darauf, täglich mindestens zwei Liter Wasser zu trinken.
Ernähren Sie sich ballaststoffreich. Ballaststoffe können grössere Mengen an Wasser binden und quellen dadurch im Darm auf.
Nehmen Sie Lebensmittel mit einer hohen Nährstoffdichte zu sich. Neben Obst und Gemüse empfiehlt sich Getreide, Hülsenfrüchte sowie fettarmes Fleisch bzw. fettarmer Fisch.
Achten Sie darauf, Ihren Körper mit genügend Vitamin C zu versorgen. Früchte wie Äpfel, Erdbeeren, Kiwis, Orangen oder Zitronen eignen sich ideal. Ebenfalls empfehlenswert sind Gemüsesorten wie Broccoli, Paprika oder Spinat.

Sport ist wohl der beste Weg, um den Stoffwechsel richtig in Schwung zu bringen. Denn beim Sporttreiben wird nicht nur Energie verbrannt, sondern auch Muskulatur aufgebaut. Und Muskulatur verbraucht in Ruhe mehr Energie als anderes Gewebe.

Ihre Meinung interessiert uns