» » Entspannung auf die Spitze gebracht

Entspannung auf die Spitze gebracht

eingetragen in: Allgemein | 0



Bei der Yantramatte handelt es sich um eine weiche Schaumstoffmatte. Sie ist dicht mit weissen Kunststoffkreisen bestückt, aus denen je 42 kleine Spitzen ragen. Diese sind so spitz, dass sie piksen.

Die Yantramatte funktioniert nach dem Prinzip der Akupressur. Die Lehre aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) besagt, dass der Körper von sogenannten Meridianen, also Kanälen, durchzogen ist, in denen das Qi fliesst – die Lebensenergie. Auf den Meridianen liegen zahlreiche Akupressurpunkte, die mit den Organen verbunden sind und so den gesamten Organismus beeinflussen können. Mit bis zu 11 500 Kunststoffspitzen stimuliert die Yantramatte die Akupressurpunkte und bringt so das Qi zum Fliessen.

Ihre Meinung interessiert uns