» » Achtung Pollen!

Achtung Pollen!

eingetragen in: Allgemein | 0



Die Pollenallergie – auch Heuschnupfen genannt – ist die häufigste allergische Erkrankung. In der Schweiz sind rund 1,2 Millionen Menschen davon betroffen. Zu den Symptomen zählen Fliessschnupfen, Niesattacken und tränende Augen. Von den rund 3 500 Pflanzen in der Schweiz sind nur etwa 20 für Pollenallergiker von Bedeutung.

Die Pollenallergie, deren Veranlagung oft vererbt wird, ist eine Reaktion auf eine oder mehrere Pollenarten. Durch das Einatmen oder den direkten Kontakt mit den Pollen wird bei Allergiebetroffenen Histamin ausgeschüttet, was zu einer Entzündung der Bindehaut der Augen und der Nasenschleimhaut führt.

Tipps und Trick für Pollenallergiker:

Im Auto einen Pollenfilter montieren.
Vor dem Schlafengehen die Haare waschen.
Wäsche nicht im Freien trocknen lassen.
Im Freien eine Sonnenbrille tragen.
Täglich ein Teelöffel Manuka-Honig einnehmen und langsam im Mund auflösen lassen.
Viel Wasser trinken. Das befeuchten die Schleimhäute.

Weitere Informationen zum Pollenflug in der Schweiz finden Sie unter www.pollenundallergie.ch

Ihre Meinung interessiert uns