» » Schöne Haut

Schöne Haut

eingetragen in: Allgemein | 0



Hautpflege beginnt mit einem gesunden Lebensstil. Eine ausgewogene Ernährung, genügend Schlaf, wenig Alkohol, Sonnenschutz und nicht rauchen, schützt die Haut. Aber auch Schönheitsprodukte können die Haut pflegen und sie gesund erhalten. Jeder Hauttyp braucht jedoch individuelle Pflege:

Die normale Haut hat eine ausgeglichene Talgproduktion. Sie ist feinporig und fühlt sich glatt an. Für die Reinigung eignet sich milde Seife oder Syndet (synthetische Tenside). Nach der Reinigung reicht das Auftragen einer Feuchtigkeitscreme aus.
Die trockene Haut ist sensibel und feinporig. Sie produziert zu wenig Fett und ist nicht in der Lage, Feuchtigkeit lange zu binden. Sie sollte mit einem alkalifreien Waschsyndet gereinigt werden. Eine fetthaltige Feuchtigkeitscreme morgens und abends beugt der Austrocknung vor.
Die fettige Haut produziert zu viel Talg und neigt zu Hautunreinheiten. Die Reinigung sollte mit einer milden Seife, einem Reinigungsgel oder einer Waschlotion erfolgen. Ein antibakterielles Gesichtswasser beruhigt Entzündungen. Nach dem Waschen ist ein fettfreies Gel oder eine leichte Feuchtigkeitscreme aufzutragen.
Die Mischhaut zeigt auf Stirn, Nase und Kinn – T-Zone genannt – ölige Bereiche. Die T-Zone am besten mit einem milden Gesichtswasser, der Rest des Gesichts lediglich mit warmem Wasser reinigen.
Die sensible Haut ist zart und feinporig. Sie reagiert auf Umwelteinflüsse mit Rötungen und Spannungsgefühlen. Morgens sollte man sie mit lauwarmem Wasser reinigen und eine leichte Tagescreme für sensible Haut auftragen. Abends wird die Haut mit einer milden, pH-neutralen Waschlotion gereinigt. Eine auf den Hauttyp abgestimmte Nachtcreme rundet die Pflege ab.
Die alternde Haut zeigt Faltenbildung und Trockenheit. Am idealsten eignen sich Waschsyndet oder Babyseife zur Reinigung. Die Pflegeprodukte sollten ausreichend Feuchthaltefaktoren enthalten.

Kommentar verfassen