» » Ausdauersport gegen Altersdepressionen

Ausdauersport gegen Altersdepressionen

eingetragen in: Allgemein | 0



In der Schweiz leiden durchschnittlich fünf Prozent an einer Depression, etwa 20 Prozent an einer Altersdepression. Bei depressiven Patienten ab 65 Jahren spricht man von einer Altersdepression bzw. einer Depression im Alter. Anders als bei jüngeren Menschen ist im Alter die Depression anfänglich von körperlichen Beschwerden überlagert wie beispielsweise Kopf- und Rückenschmerzen, Schwindelanfälle oder Magen-Darm-Beschwerden. Die eigentlich typische Stimmungsveränderung erfolgt nur schleichend im Hintergrund.

Bewegung kann gerade bei älteren Patienten Wunder wirken. Eine Metaanalyse der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychologie, Psychotherapie und Nervenheilkunde in Berlin beweist, dass dreimal 45 Minuten Ausdauersport pro Woche Depressionen langfristig vertreibt.

Ihre Meinung interessiert uns