» » Rot, rund und gesund – Tomaten

Rot, rund und gesund – Tomaten

eingetragen in: Allgemein | 0



Tomaten bestehen zu 94 Prozent aus Wasser und sind damit sehr kalorienarm. Sie sind ausserdem reich an sekundären Pflanzenstoffen wie beispielsweise die natürlichen Farbstoffe Betacarotin und Lykopin.

Tomaten wirken wie folgt:

Vitamin C und E schützen die Zellen
B-Vitamine stärken die Nerven
Kalium regt den Wasserhaushalt an
Eisen ist wichtig für die Blutbildung
Kalzium sorgt für gesunde Knochen
Magnesium hilft den Muskeln
Zink sorgt für ein starkes Immunsystem

Tomaten sollte man nicht schälen, da sich die besten Inhaltsstoffe in der Schale befinden. Am gesündesten sind übrigens gekochte Tomaten, denn beim Kochen werden ihre Zellen zerstört und damit der hitzestabile sekundäre Pflanzenstoff Lykopin freigesetzt.

In der Küche ist das Gemüse vielseitig einsetzbar. Ob als Sauce, Suppe, Saft oder Salat – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wussten Sie, dass es Tomaten gibt, die auch im reifen Zustand grün bleiben? Dies ist beispielsweise bei Sorten wie Evergreen oder Grünes Zebra der Fall.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.