» » Mediterrane Ernährung

Mediterrane Ernährung

eingetragen in: Allgemein | 0



Bereits in den 60er-Jahren entdeckten Forscher durch die «Sieben-Länder-Studie», dass die traditionelle Art und Weise wie die Bewohner des Mittelmeerraumes assen, gesundheitliche Vorteile mit sich brachten. Später konnte nachgewiesen werden, dass Menschen, die sich mediterran ernährten, seltener von Herzinfarkten, Hirnschlägen, Krebs, Alzheimer und anderen Krankheiten betroffen waren.

Wie sieht die mediterrane Ernährung aus?

Täglich Gemüse, Früchte, Nüsse und Samen
Kohlenhydratquellen mit viel Ballaststoffen (z. B. Vollkornprodukte)
Öle, aus einfach ungesättigten Fettsäuren (z. B. Olivenöl, Rapsöl)
Ungesüsste Milchprodukte, Eier, Fisch, Meeresfrüchte und mageres Geflügel
Rotes Fleisch und Fleischprodukte maximal zwei Mal pro Woche
Keine Süssigkeiten oder Süssgetränke
Wenig Alkohol (vorzugsweise Rotwein)

Bitte hinterlasse eine Antwort