» » Können Säfte Obst ersetzen?

Können Säfte Obst ersetzen?

eingetragen in: Allgemein | 0



Es gilt die Regel täglich fünf Portionen Früchte und Gemüse über den Tag verteilt zu essen, um den Körper mit ausreichend Vitaminen und Pflanzenstoffen zu versorgen. Das Trinken von unterschiedlichen Säften würde dies erleichtern, denn es wäre mit weniger Aufwand verbunden. Problem gelöst – oder?

In Obstsäften ist ein hoher Anteil der Vitamine und Pflanzenstoffe enthalten, jedoch geht bei der Verarbeitung ein Teil der natürlichen Nährstoffe verloren. Deshalb können sie nicht als vollkommen gleichwertiger Ersatz für Obst angesehen werden. Ausserdem weisen industriell hergestellte Säfte einen extrem hohen Zuckeranteil auf, da zusätzlich Zucker zum bereits enthaltenen natürlichen Fruchtzuckergehalt hinzugefügt wird. Das wiederum fördert die Kariesbildung und eine Gewichtszunahme.

Die Alternative: Säfte oder Smoothies aus frischem Obst und Gemüse selber herstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.