» » Muskelkater ade!

Muskelkater ade!

eingetragen in: Allgemein | 0



Ein Muskelkater entsteht nach ungewohnten oder besonders starken Belastungen der Muskeln. Dies geschieht besonders durch Abbremsbewegungen. Die Folge: Winzige Risse in den Muskelfasern, in die Wasser eintritt und dabei schmerzhafte Gewebeschwellungen bis ins Bindegewebe verursacht.

So werden Sie den Muskelkater los:

Ein Sauna-Besuch oder ein heisses Bad fördert die Durchblutung.
Am nächsten Tag leicht weitertrainieren. Die Intensität aber deutlich verringern.
Massagen vermeiden, um die Muskeln nicht noch mehr zu strapazieren.

Kommentar verfassen