» » Isometric Workout

Isometric Workout

eingetragen in: Allgemein | 0



Isometrische Workouts basieren auf statischen Übungen. Das bedeutet, der Muskel wird dabei nicht bewegt. Es ändert sich lediglich die Muskelspannung. Das funktioniert durch Zug oder Druck, mit Hilfe eines Handtuchs, Seils, gegen eine Wand oder gegen den Boden. Die Spannungsübung muss dann so lange wie möglich gehalten werden. Isometrische Übungen sind also ein Ganzkörper-Workout. Das Training verbessert Kraft und Ausdauer und trainiert die Muskeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.