» » Futter fürs Gehirn

Futter fürs Gehirn

eingetragen in: Allgemein | 0



Wussten Sie, dass das Konzentrationsvermögen und die mentale Leistungsfähigkeit direkt mit einer ausgewogenen Ernährung zusammenhängt? Nur wer sich richtig ernährt, kann volle Leistung erbringen. Im Gegensatz zu den Muskeln kann das Gehirn keine Energie speichern. Aus diesem Grund muss sie laufend zugeführt werden.

Zu den wichtigsten Energielieferanten zählen Kohlenhydrate, wie sie in Vollkornbrot, Haferflocken, Kartoffeln, Gemüse und Obst zu finden sind. Auch Hülsenfrüchte sorgen für einen konstanten Blutzuckerspiegel. Wichtige Energielieferanten sind auch Fette wie Rapsöl, fettreicher Fisch, Nüsse und Trockenfrüchte. Eiweisse sind vor allem für den Informationsfluss wichtig. Sie sind in Fleisch, Milchprodukten, Hafer, Sojaprodukten und Nüssen enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.