» » Kurkuma – gelb und gesund

Kurkuma – gelb und gesund

eingetragen in: Allgemein | 0



Kurkuma stammt ursprünglich aus Südasien und wird in Indien schon seit mehreren tausend Jahren als Gewürz und Heilmittel eingesetzt. Die gelbe Wurzel zählt zur Familie der Ingwergewächse, schmeckt aber nicht so scharf, sondern eher mild-würzig und leicht bitter. Kurkuma ist als Pulver oder in Form von Kapseln erhältlich.

Kurkuma enthält verschiedene ätherische Öle und das Polyphenol Curcumin. Es wirkt entzündungshemmend und antioxidativ. Kurkuma stimuliert die Produktion von Magensaft und Galle und hat damit einen positiven Einfluss auf Magen­Darm­Beschwerden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.