» » Vorsicht Ozon

Vorsicht Ozon

eingetragen in: Allgemein | 0



Sehr sonnige und windstille Sommertage haben steigende Ozonbelastungen zur Folge. Schuld daran sind die Schadstoffe Stickoxide und flüchtige organische Verbindungen, woraus sich bei Sonnenschein Ozon bildet. Zu den Hauptverursachern zählen Industrie und Gewerbe. Sommersmog wirken sich einerseits auf die menschliche Gesundheit und andererseits auf die Vegetation aus.

Die hohen Ozonwerte äussern sich in Augenbrennen und allgemeiner Reizung der Schleimhäute, Kopfschmerzen, Schwindelgefühl, Kratzen im Hals, Druck auf der Brust und Schmerzen beim Einatmen. Ausserdem können sich die Atemwege entzünden und die Lungenfunktion einschränken.

Tipp: Verlegen Sie anstrengende Tätigkeiten in die Morgen- und Abendstunde und setzen Sie sich generell nicht lange der Sonne aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.